navigation
20.12.2018 09:36
Stettlen (BE)

Petition für verbindliches und erweitertes Tagesschulangebot sowie für ein Ferienprogramm eingereich

Mit je 127 Unterschriften von Eltern wurden beim Gemeinderat zwei Anliegen deponiert. Einerseits soll fix an 2 – 3 Schultagen das Tagesschulangebot auf die Berufstätigkeit ausgerichtet werden und anderseits ebenso an 3 – 4 Ferienwochen ein entsprechendes Programm angeboten werden. Die übliche Umfrage im Januar bei allen Eltern wird entsprechend ergänzt und anschliessend Lösungen geprüft.

Die Eingabe fordert vom Gemeinderat einerseits ein verbindliches und erweitertes Tagesschulangebot und anderseits ein Ferien-Angebot, wie es in einigen anderen Gemeinden in der letzten Zeit lanciert wurde. Bisher wurden Tagesschulmodule bei mindestens 10 Anmeldungen angeboten. Die Kosten von Ferienprogrammen müssen Eltern in der Regel selber bezahlen und entsprechend gering wurde bisher das Interesse vermutet.

Die übliche Umfrage für die Tagesschule wird erweitert und mit zusätzlichen Informationen ergänzt. Nach Eingang der Rückmeldungen werden die Anliegen auf ihre Machbarkeit sowohl in organisatorischer, wie personeller und finanzieller Hinsicht geprüft und dem Gemeinderat entsprechend Antrag gestellt.

Der Gemeinderat

powered by anthrazit