navigation
29. Mai. 2020, 09:05 Uhr

Hallenbad Stettlen öffnet ab 3. August wieder

Das Hallenbad bleibt geschlossen, öffnet jedoch drei Wochen früher als üblich nach der Sommerschliessung.

Seit März ist das Hallenbad Stettlen aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Eine Öffnung ab 11. Mai war nicht möglich, weil die engen Räumlichkeiten in Garderoben und Duschen die Einhaltung der Distanzvorschriften verunmöglichten. Deshalb wurde auch auf den Schwimmunterricht für die Schulen verzichtet.

Das Bad wurde deshalb im Mai entleert und die üblicherweise in der Sommerschliessung ab Mitte Juni bis dritte Woche August vorgesehenen kleineren und grösseren Reparaturen vorgezogen. Das Hallenbad kann deshalb drei Wochen früher als nach der Sommerschliessung öffnen, d.h. am 3. August 2020 steht es wieder für Alle zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Der Bundesrat hat per 6. Juni die ausserordentliche Lage als beendet erklärt, jedoch sind die Distanzregeln respektive eine Rückverfolgung bei allfälliger Infektion zu gewährleisten. Dies wird somit für das Hallenbad Stettlen ab 3. August eingeführt werden, sobald zu diesem Zeitpunkt die Regeln noch gelten. Informationen werden auf www.stettlen.ch aufgeschaltet und beim Eingang des Hallenbads angebracht.

Wer im Besitz eines Jahresabos ist, erhält eine Gutschreibung resp. Verlängerung für die Dauer der Schliessung vom 13. März bis 20. Juni 2020 (übliche, ordentliche Schliessung). Bitte melden Sie sich mit der Nummer ihres Abos per E-Mail an hallenbad@stettlen.ch oder persönlich im Hallenbad beim ersten Besuch.

Bauverwaltung
Leitung Hallenbad

powered by anthrazit